Digitaler Adventskalender für die Klasse, Teamkollegen und Schwiegermutter

adventskalender3

Die Schule am Bildschirm präsentiert stolz ihr neustes und aktuellstes Modul für die Startseite: Ein digitaler Adventskalender! Befülle die Türchen mit Videos, LearningApps oder sonstigem Inhalt (iFrame). Erstelle so einen unterhaltsamen und/oder lehrreichen  Adventskalender.

  • Schaut euch jeden Morgen gemeinsam das Video hinter dem Türchen an.
  • Hinter jedem Türchen steckt eine Aufgabe (LearnigApp, Quizlet per iFrame, …) die zusammen (Beamer) oder alleine (Computerraum, Tablet, …) gelöst werden soll.
  • Gibt den Adventskalender als Hausaufgabe auf.

Die Türchen des Adventskalenders lassen sich im Dezember erst am jeweiligen Tag öffnen. Danach können den ganzen Dezember über immer wieder geöffnet werden.

Schaue dir hier ein Beispiel an!

adventskalender_live

Nun wird beschrieben, wie du deinen eigenen Adventskalender bauen kannst.

Weiterlesen

Sprachen lernen mit Songtexten

lyricstraining_front

Wenn mich Schülerinnen und Schüler fragen, ob sie eine Aufgabe zuhause nochmals machen dürfen, ist das immer ein schönes Kompliment. Diese Aufgabe ist eine solche.

Auf der Website lyricstraining.com schaut man einen Musik-Videoclip und unterhalb des Videos läuft der Songtext wie bei Karaoke mit. Je nach gewähltem Schwierigkeitsgrad fehlen jedoch eine  gewisse Anzahl Wörter im Text und diese muss man aus dem Song heraushören und aufschreiben.

Auf diese Weise kann man sowohl das Hörverständnis auf sehr lustvolle Weise trainieren, wie auch Lieder auswendig lernen.

Weiterlesen

Schulzimmer-Computer mit der schabi.ch-Startseite einrichten

Ganz frisch und noch warm: Eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du die Schulzimmer-PCs mit der schabi.ch-Startseite einrichtest. Es wird gezeigt, wie du eine Startseite freigegeben und die Schabi-Browser-Erweiterung installieren kannst. Mit dieser Erweiterung wird die Schabi-Startseite automatisch beim Öffnen des Browsers oder beim Öffnen eines neuen Tabs geladen. Ausserdem kannst du mit der Erweiterung Links mit nur einem Klick von überall her der Startseite hinzufügen. Versuche es, es ist fantastisch!

Die Anleitung findest du hier online oder hier als PDF.

bild06

Schreiben mit der Taschenlampe

IMG_4949_2

Nachdem ich den Beitrag über Light Painting in der Sendung mit der Maus gesehen habe (hier), wollte ich natürlich auch mit Licht malen. Mit meiner 5. Klasse haben wir zuerst ebenfalls diesen Film geschaut, damit alle wussten, was Light Painting ist. Danach haben wir über die Google Bildersuche noch mehr Inspiration geholt. Eine Woche später kamen alle mit Taschenlampe und Velolichter in die Zeichenstunde. Hier zuerst einige Eindrücke von den Resultaten. Weiter unten beschreibe ich noch ein paar Punkte, auf die du achten solltest, wenn du diese Mini-Projekt auch in deiner Klasse umsetzen möchtest. Es lohnt sich!

Weiterlesen

Anleitung: Zugriff auf Google an Schulen wieder ermöglichen

Alle Schweizer Schulen, die den Internetzugang über Swisscoms Initiative „Schulen ans Internet“ haben (das sind fast alle), müssen auf ihren Computern ein zusätzliches Zertifikat installieren, damit die Google-Suche und alle anderen Google Dienste wieder laufen.

In Winterthur wird dies für alle offiziellen Computer automatisch gemacht. Sollte Google dort nicht funktionieren, muss der PC einfach eine Zeit lang eingeschaltet bleiben. Für alle privaten Computer ist jedoch eine manuelle Installation notwendig.

Dazu folgend die Schritt-für-Schritt Anleitung, wie die Zertifikate installiert werden müssen.

Weiterlesen

Video

Hurra, das erste Schulungsvideo ist online!

Die Schule am Bildschirm wächst und wächst. Dabei ist es gar nicht mehr so einfach zu durchschauen, was die Website alles kann. Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen, gibt es ab sofort speziell auf Lehrpersonen zugeschnitten eine Video-Einführung in schabi.ch!

Bis Ende Mai sind weitere 3 Teile geplant, um die Schulungreihe für Lehrpersonen zu komplettieren:

  • Einführung für Lehrpersonen, Teil 2: Der Trainingsraum
  • Einführung für Lehrpersonen, Teil 3: Die Admin-Konsole
  • Einführung für Lehrpersonen, Teil 4: Die Browsererweiterung

Fehlermeldung „USB-Hubstromverbrauch wurde überschritten“ beim Anschließen von USB-Geräten

Dieser Blog-Beitrag betrifft in erster Linie die Winterthurer Primarschulen.

Seit knapp zwei Wochen funktionieren bei etlichen Lenovo T420i Laptops die USB-Anschlüsse nicht mehr (unter Windows XP). Es können keine USB-Sticks mehr angeschlossen werden (wie zum Beispiel der LehrerOffice-Stick). Die Fehlermeldung beim Anschließen von USB-Geräten lautet: „USB-Hubstromverbrauch wurde überschritten: USB-Massenspeichergerät ist an einem Hub angeschlossen, der nicht über genügend Strom verfügt, um das Gerät zu unterstützen.“

WP_20150323

Nach erfolglosem BIOS-Update habe ich schliesslich die Ursache gefunden: Die neuste Version des Citrix Receivers ist schuld! Mit einer Deinstallation dieser Software ist das Problem sofort behoben. Folgend eine kurze Schritt-für-Schritt Anleitung, um den Citrix Receiver zu deinstallieren.

Weiterlesen