Die Schultüte für Lehrpersonen

Kurz vor den grossen Sommerferien verpacken wir eine Schultüte für Lehrpersonen mit fünf nützlichen und kostenlosen Formularen und Plakaten für das neue Schuljahr:

Schuljahresplanung

Die Schuljahresplanung ist eine Word-Datei mit Spalten für verschiedene Fächer (oder für Fachlehrer: Klassen) und eine Spalte für weitere Informationen (Klassenlager/Projektwoche/etc.). Jede Zeile entspricht einer Woche. Die Datei „Jahresplanung A3 – 2017-2018“ hat 9 Spalten und ist so formatiert, dass jedes Semester auf ein A3-Papier passt. Beidseitig ausgedruckt hat man das ganze Schuljahr sehr übersichtlich auf einem A3. Für einen besseren Überblick, können die Kästchen jeweils mit verschiedenen Farben pro Thema eingefärbt werden. Die Datei „Jahresplanung A4 – 2017-2018“ hat nur 5 Spalten und kann doppelseitig auf einem A4 ausgedruckt werden. Die Wochenverteilung entspricht dem Ferienplan der Stadt Winterthur, dies lässt sich jedoch leicht anpassen.

 Jahresplanung 2017-2018 A3

Jahresplanung 2017-2018 A4


Hausaufgaben- und Kontaktheft

Diese Hausaufgaben- und Kontaktheft zum freien Download hat verschiedene Vorteile:

  • Es ist grosszügig gestaltet, so hat man genug Platz für alle Einträge
  • Da es ein Word-Dokument ist, kann man anfangs Semester einige Termine vor dem Drucken einfach für alle eintragen
  • Mit dem Format A4 ist es so gross, dass es nicht so leicht verloren geht
  • Es ist sowohl Hausaufgabenheft als auch Kontaktheft, das heisst, die Schüler müssen nur immer 1 Heft im Thek haben
  • Da es beide Funktionen übernimmt, haben die Eltern auch regelmässig Einblick in die Hausaufgaben

Hier gehts zum Blogbeitrag, wie das Heft individuell (andere Daten) angepasst werden kann.

Hausaufgabenheft 2017-18 – 1. Semester (Feriendaten der Stadt Winterthur)


Budgetformular

Das Budgetformular ist ein Excel-Formular für Lehrpersonen, um ihnen eine einfache Übersicht über ihr Jahres-Budget zu ermöglichen. Jede Ausgabe muss einer Kategorie zugeordnet werden und jeder Kategorie (Material, Lehrmittel, Exkursionen, …) kann anfangs Jahr ein Budget zugeordnet werden. So hat man das ganze Jahr durch sehr einfach eine genaue Kontrolle über seine Ausgaben. In diesem Blogbeitrag stehen noch detailliertere Informationen zum Formular.

 Budget und Kasse 2017-2020


10 Plakate für einen guten Charakter

Die International Baccalaureate Organization definiert mit dem „IB learner profile“ 10 Eigenschaften, die Kinder und Jugendliche entwickeln sollten, um verantwortungsbewusste, global und offen denkende Bürger zu werden.  Inspiriert von diesem IB learner profile gestaltete die Schule am Bildschirm 10 Plakate, welche unten als PDF im A3-Format heruntergeladen werden können.

 Schülerprofil Plakate

 


Social Media Plakat

Inspiriert von technologyrocksseriously.com, habt die Schule am Bildschirm ein Plakat gestaltet, um mit den Schülerinnen und Schüler die Verhaltensregeln (Netiquette) der digitalen Kommunikation zu besprechen. Wer möchte, kann das Plakat als PDF im A3-Format herunterladen.

 Bevor ich poste muss ich hirnen!

8 Aufsatzräder für das Schulzimmer

Vor zwei Jahren hatte ich mit „Gefühle auf 100 Arten“ ein tolles Aufsatzrad vorgestellt.  Die Redaktion vom Sofatutor-Magazin für Lehrer war während dieser Zeit äusserst produktiv und hat vor zwei Wochen das Aufsatz-Rad 8.0 vorgestellt.

Alle Räder können kostenlos mit Angabe einer E-Mail Adresse heruntergeladen werden. Für die Primarschule kann ich die fettgedruckten Räder sehr empfehlen:

 

 

Werden in deiner Klasse auch Flaschen geworfen?

Irgendwann im Sommer begann es – eine neue „Sportart“ ging auf den Pausenplätzen viral: Der Bottle Flip! Wer es noch nie gesehen hat, dem sei erklärt: Die Idee ist, eine Flasche so zu werfen, dass sie auf dem Flaschenboden landet. Kniffliger wirds noch, wenn sie auf dem Deckel landen und stehenbleiben soll.

Dieser Trend kann in der Schule sehr gut aufgenommen werden für eine unterhaltsame, lehrreiche und spannende Stunde Medienbildung in 3 Schritten:

„Werden in deiner Klasse auch Flaschen geworfen?“ weiterlesen

Digitaler Adventskalender für die Klasse, Teamkollegen und Schwiegermutter

adventskalender3

Die Schule am Bildschirm präsentiert stolz ihr neustes und aktuellstes Modul für die Startseite: Ein digitaler Adventskalender! Befülle die Türchen mit Videos, LearningApps oder sonstigem Inhalt (iFrame). Erstelle so einen unterhaltsamen und/oder lehrreichen  Adventskalender.

  • Schaut euch jeden Morgen gemeinsam das Video hinter dem Türchen an.
  • Hinter jedem Türchen steckt eine Aufgabe (LearnigApp, Quizlet per iFrame, …) die zusammen (Beamer) oder alleine (Computerraum, Tablet, …) gelöst werden soll.
  • Gibt den Adventskalender als Hausaufgabe auf.

Die Türchen des Adventskalenders lassen sich im Dezember erst am jeweiligen Tag öffnen. Danach können den ganzen Dezember über immer wieder geöffnet werden.

Schaue dir hier ein Beispiel an!

adventskalender_live

Nun wird beschrieben, wie du deinen eigenen Adventskalender bauen kannst.

„Digitaler Adventskalender für die Klasse, Teamkollegen und Schwiegermutter“ weiterlesen

Endlich ist sie da: Die Agenda-Ansicht für Hausaufgaben!

ha-agenda-schabi

Ab sofort kann die lange und oft gewünschte Ansicht der Hausaufgaben als Modul auf der Startseite platziert werden.

Mit dem Modul Hausaufgaben-Agenda sehen die Schülerinnen und Schüler die eingetragenen Hausaufgaben und Termine als übersichtliche Wochen-Agenda. Sie können in der Agenda Wochen nach vorne und Wochen nach hinten blättern.

Die Anleitung zum Modul findest du hier: https://www.schabi.ch/Hilfe/Artikel/Modul-HA-Agenda

Hausaufgaben- und Kontaktheft als kostenlosen Download

ha-heft

Ich habe bereits einige Hausaufgabenhefter gesehen und auch eingesetzt, die meisten davon waren jedoch nicht sehr zufriedenstellend. Das beste Heft fand ich im Schulhaus Rychenberg Winterthur. Dieses Heft habe ich leicht modifiziert und so deckt es nun alle meine Ansprüche ab:

  • Es ist grosszügig gestaltet, so hat man genug Platz für alle Einträge
  • Da es ein Word-Dokument ist, kann man anfangs Semester einige Termine vor dem Drucken einfach für alle eintragen
  • Mit dem Format A4 ist es so gross, dass es nicht so leicht verloren geht
  • Es ist sowohl Hausaufgabenheft als auch Kontaktheft, das heisst, die Schüler müssen nur immer 1 Heft im Thek haben
  • Da es beide Funktionen übernimmt, haben die Eltern auch regelmässig Einblick in die Hausaufgaben

Das Heft hatte ich jetzt 2 Semester im Einsatz und es hat sich sehr bewährt. Viele Kinder und Eltern haben sich sehr positiv zum Heft geäussert.

„Hausaufgaben- und Kontaktheft als kostenlosen Download“ weiterlesen

Kahoot-Quiz: Landeshymnen der Euroteilnehmer raten

0265e98d-1a7d-4c5b-94c1-1caf3ead43cb_opt

Lust auf begeisternd mitmachende Schüler? Oder brauchst du noch eine Belohnung? Dann spiele mit deiner Klasse einen Kahoot-Quiz!

Aktuell und toll gemacht: Wer ratet die Nationalhymnen aller 24 Euroteilnehmer am besten und schnellsten? Bei jeder Frage ist ein Video mit der Nationalhymne zu sehen, zum Teil liefern die Bilder noch weitere Hinweise, welches Land gemeint sein könnte.

Vielen Dank an Andrea Herzog für diesen super kurzweiligen Quiz:
https://play.kahoot.it/#/k/2998d02d-c2aa-4776-9d32-b0e002f71c5b

Verstehst du bei Kahoot nur Bahnhof? Dann lese hier eine deutsche Einführung zu Kahoot.

 

Frage trifft Antwort

schall

Die Website planet-schule.de vom Schuldienst des WDR ist eine wahre Fundgrube für Lehrpersonen. Hier werden hunderte Filme didaktisch aufbereitet und auf hohem Niveau frei zur Verfügung gestellt. Bevor man in YouTube irgendwelche Clips suchen geht, sollte man zuerst unbedingt bei planet-schule.de vorbeischauen!

In diesem Beitrag möchte ich einen speziellen Bereich von planet-schule.de vorstellen: Frage trifft Antwort. In diesem Bereich werden über 100 spannende Fragen aus allen möglichen Bereichen mit kurzen Videos beantwortet. Eine solche Frage lässt sich wunderbar in eine Werkstatt zum Thema einbinden. Sehr lehrreich für Schülerinnen und Schüler ist aber auch ein viel weniger zielgerichtetes Vorgehen: Lass sie eine halbe Stunde selbständig spannende Fragen aussuchen und bearbeiten. Zu jeder Frage gibt es einen Film, indem die Antwort anschaulich präsentiert wird. Zusätzlich gibt es auch zu jedem Antwortvideo einen Quiz.

„Frage trifft Antwort“ weiterlesen