„Heute“ ist ziemlich wenig im Vergleich zu…

Die sehr schlichte und schöne Website „Here Is Today“ (hereistoday.com) führt den Besucher über mehrere Klicks durch die Zeiten. Es beginnt mit dem heutigen Tag, vergleicht nach einem Klick, wie viel das vom aktuellen Monat ist, mit einem weiteren Klick vom aktuellen Jahr, Jahrhundert, Jahrtausend, von den geologischen Zeiten, …. Spannend!

hereistoday

Starke Passwörter: Wie merke ich mir „Ida3Ag!“?

Microsoft Schweiz stellt zu ausgewählten Themen detaillierte Lekionsplanungen zur Verfügung. So auch zum Thema „Starke Passwörter“. Diese Lektion habe ich wie vorgeschlagen in einer 5. Klasse durchgeführt und sie kam sehr gut an. Es geht darum, wie ich mir ein kompliziertes Passwort merken kann, mit Gross- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Die Idee ist einfach und bestechend: Ich merke mir einen ganzen Satz und schreibe immer die Anfangsbuchstaben auf:

Ich darf an 3 Abenden gamen! >> Ida3Ag!

Muss ich jetzt mein Passwort eingeben, sage ich mir im Kopf den Satz vor und tippe immer die ersten Buchstaben.

Zu den Unterrichtsmaterialien gehören eine PowerPoint-Präsentation als kleine Einstiegsgeschichte, 2 Arbeitsblätter mit denen die Schüler Schritt für Schritt zu ihrem Passwort geführt werden und eine detaillierte Lektionsplanung.

Die Arbeitsblätter sind auch auf der Oberstufe gut einsetzbar. Das Material gibt es hier.

Pflichtlektüre: Medienbildung im Digitalen Zeitalter

„Medien prägen und durchdringen sämtliche Lebensbereiche. Sie bieten Chancen- und bergen Risiken, insbesondere auch für Jugendliche. Deswegen muss Bildung heute auch immer Medienbildung sein.“

Thomas Merz und Mareike Düssel von der PH Thurgau beschreiben in diesem Dokument so gut was Medienbildung ist, dass ich es allen als Pflichtlektüre empfehle, die sich mit dem Thema Medienbildung auseinandersetzen wollen. Sie zeigen auch auf, dass Medienbildung und Informatik zwei sehr unterschiedliche Themenbereiche sind.

PDF öffnen

PowToon.com: PowerPoint ist was für alte Männer mit Kravatten!

PowToon.com ist eine Webapplikation um sehr unterhaltsame Präsentationen im Comic-Stil zu erstellen. Eine gewisse Einarbeitungszeit braucht es, danach geht die Entwicklung von Präsentationen aber relativ zügig voran. Ein grosser Vorteil gegenüber PowerPoint ist, dass die Schülerinnen und Schüler auch zu Hause an ihrer Präsentation arbeiten können, da es keinerlei Installation braucht.

Im Moment haben sie eine Kampagne, die Lehrpersonen 1 Jahr kostenlosen Zugriff ermöglicht. Dieses Angebot ist nur noch bis am 31. Oktober 2014 gültig!

Die ToonUp5M-Kampagne findest du hier: http://www.powtoon.com/lp/toonup/

ViewPure: YouTube-Videos ohne Ablenkung zeigen

Jede Minute werden 100 Stunden neues Videomaterial auf YouTube geladen (YouTube Statistik). YouTube ist das grösste Filmarchiv der Welt und wird heute von den meisten Lehrpersonen für den Unterricht genutzt. Störend ist dabei oft die Seitenleiste mit den Vorschlägen für ähnliche Videos, die empfohlenen Videos am Schluss, die Kommentare oder die Einblendungen (à la „Subscribe!“ und „Click me!“), die über den Film gelegt werden.

Mit ViewPure.com gibt es einen wunderbaren Dienst, der alle diese Ablenkungen weglässt und daher sehr für das Schulzimmer zu empfehlen ist.

Klicke beide Bilder an, um den Unterschied live zu entdecken:

Video auf YouTube

Video auf ViewPure.com

Ein weiteres nettes Feature ist unter den Optionen von ViewPure zu finden: Dort kann man Links erstellen, die nur gewisse Ausschnitte von Videos zeigen (Start- und Endzeit sind definierbar).

(via)

Outlook Web App: Anhänge in Google Chrome-Browser wieder ermöglichen

Update (Februar 2015): Mit der unten beschriebenen Lösung hatte ich das Problem, dass ich Google Chrome nicht mehr aktualisieren konnte. Ich musste den Browser deinstallieren, neu herunterladen und wieder installieren. Jetzt habe ich die neue Version, dafür gehen die Anhänge wieder nicht mehr. Ich weiss nicht, ob untenstehende Änderungen die Probleme hervorgerufen haben, es scheint mir jedoch naheliegend. Daher empfehle ich, untenstehende Anleitung nicht mehr zu benützen und statt dessen, den Mozilla Firefox zu installieren. Damit klappt alles wunderbar.

Dies betrifft unter anderem alle Lehrpersonen der Stadt Winterthur. Seit Mitte September ist es ab Chrome Version 37 nicht mehr möglich, in der Outlook Web App Anhänge auszuwählen. Das Fenster will einfach nicht mehr öffnen. Das Problem ist, dass die Outlook Web App eine veraltete Funktion dazu aufruft, die auf den neusten Chrome-Browser nicht mehr unterstützt werden.

Für alle, die weiterhin mit dem Chrome-Browser die E-Mails abrufen möchten, schreibe ich hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man das wieder hinbiegen kann.

„Outlook Web App: Anhänge in Google Chrome-Browser wieder ermöglichen“ weiterlesen

Bevor ich etwas veröffentliche, muss ich hirnen!

Ich muss hirnen! Inspiriert von technologyrocksseriously.com, habe ich ein Plakat gestaltet, um mit den Schülerinnen und Schüler die Verhaltensregeln (Netiquette) der digitalen Kommunikation zu besprechen. Wer möchte, kann das Plakat als PDF im A3-Format herunterladen.

Storybird: Eine Einführung für Lehrpersonen

In diesem Video erkläre ich Storybird. Mit Storybird kannst du im Browser relativ einfach eigene Bilderbücher erstellen: Wähle zwischen hunderten von Illustrationen aus und schreibe deine ganz persönliche Geschichte zu den Bildern.

Die Storybird-Geschichte, die ich im Erklärungsvideo zeige, kann hier selber angeschaut werden:
http://storybird.com/books/storybird-eine-kurze-einfuhrung-fur-lehrer-und-sch/?token=cn69twmkjs

Die Schule am Bildschirm erwacht zum Leben!

Heisse die Schule am Bildschirm mit einem lauten „Hip! Hip! Hurra!“ willkommen: die erste öffentliche Beta-Version ist online! Per sofort kannst du dich registrieren und die Vorzüge der Portalseite der Schule am Bildschirm geniessen.

Deine persönliche Portalseite könnte schon bald so aussehen:

preview4 preview3